Herzenswärme Wivvica Crystal Voice Gedicht Magazin

Herzenswärme

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Herzenswärme

Das Herz brennt mir
so weich und warm

Lodernd
Verbrennt es allen Schmerz
Und alle Sehnsucht
Alle Angst
und alle Kleinheit

Das Herz brennt mir
Doch niemand soll es löschen,
Wenn es erwacht.
Endlich,
Erwacht.

Nach Jahrtausend während Schmerz
Kehre ich zurück in das Licht.
Das Alte regt sich, bäumt sich auf
Und schreit… bis es verhallt
Doch bald
Ist es soweit…

Der Phoenix erhebt sich
Und aus Zwielicht
Wird Einheit
aus Trennung
Verbindung

Ich bin bereit.
Bereit.

In Liebe zu allen Wesen.
WiVViCA

Poesie

Gedicht „Freiflug“

Wenn die Liebe mich lebt,
Ihre Schwinge
mich hebt,
hoch hinaus
hin zur Sonne,
mein Herz
voller Wonne.

Bin ich ganz.
In mir. Der Augenblick.

Wenn der Kosmos mich singt,
tönend
in Allem klingt,
mich berührt,
tief im Sein

Bin ich ganz.
In mir. Daheim.

Zwischen fernen Sternen
in unendlichen Weiten
in dunkelstem Licht
in zeitlosem Raum.

Bin ich ganz.
In mir.

Zu Haus – Mitten im Traum.

© Wiebke Wivvica Matern